Ausflug der Französischklasse 9 nach Straßburg 2019

Am Donnerstag, den 4. April 2019, machte unsere Französischklasse 9 zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Bentaybi einen ganztägigen Ausflug nach Straßburg.

Um Punkt 8.00 Uhr ging es direkt von der Lothar von Kübel Schule  in Sinzheim mit dem Bus zum Europaparlament in Straßburg, wo wir die Schüler unserer französischen Partnerschule Charles de Gaulle trafen. Anschließend hatten  wir gemeinsam mit unseren Partnerschülern eine Führung durch das Parlament. Auch wohnten wir einer Versammlung des Parlaments bei und lernten anschließend noch vieles  über die politischen Gruppierungen des Europaparlaments. Als die Besichtigung gegen 12.00 Uhr zu Ende war, machten wir uns gleich auf den Weg in die Innenstadt von Straßburg. In gemischten Gruppen machten wir einen Bummel durch die Altstadt. So hatten wir genügend Zeit uns den Marktplatz, die historischen Gebäude, Straßen und Gassen anzusehen. Zwischendurch gab es eine erholsame Mittagspause, wo wir leckere Spezialitäten kennenlernen und genießen konnten. Auch wenn die geplante  Stadtrallye wegen des sanften Dauerregens buchstäblich ins Wasser fiel, so waren wir doch den ganzen Nachmittag unterwegs. Um 14.00 Uhr verließen uns die französischen Partnerschüler und machten sich auf den Nachhauseweg, während es für uns in das Straßburger Münster ging. Nach der Besichtigung sahen wir uns ein letztes Mal die Altstadt an und machten uns dann unverzüglich auf den Weg zum Bus, der uns nach einem Tag voller neuer Eindrücke und neuen Kenntnissen gegen halb vier Uhr wieder zurück zu unserer Schule brachte. Von dort aus konnte sich dann jeder Schüler auf den Heimweg machen.

Es war ein sehr schöner Tag, der uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Katharina Hauschulz, Klasse 9a

 

Zuletzt geändert: Samstag, 13. April 2019, 10:41