Tipps & Tricks

Die Navigation erfolgt am besten über das Dashboard. Hier sind alle Kurse, in denen man eingeschrieben ist, gelistet.
Bitte außerdem diese Hinweise beachten, auch wenn Moodle mittlerweile auf einem neuen Server und damit schneller läuft:
  • Wenn möglich, sollten Aufgaben daher in Phasen heruntergeladen werden, in denen die Zugriffe allgemein abnehmen (früher Morgen, Mittagszeit, Abend) und damit die Ladezeiten schneller sind.
  • Am besten lädt man sich dann möglichst viel Material "auf Vorrat" herunter, falls die Belastungen wieder zunehmen.
  • Aber Achtung - Schülerinnen und Schüler sollten jetzt nicht den Fehler machen und sich mit "Aufgabenbergen" überfrachten. Bitte bildet sinnvolle Einheiten, die z.B. einer Unterrichtsstunde entsprechen und teilt euch den Lernstoff auf.
  • Nutzt alternative Kommunikationswege: eine Aufgabe kann von einem Verantwortlichen in eine Klassengruppe geschrieben werden.
  • Nutzt die Kommunikationswege über E-Mail, "bombadiert" die Lehrkräfte jedoch gleichzeitig bitte nicht mit Einzelanfragen

Anleitungen/Dokumentationen

  1. E-Mail-Client konfigurieren: Wie kann ich meine Schulmails auf dem Smartphone abrufen? (bzw. auf dem Laptop mit Outlook, etc.)
  2. E-Mail-Anhänge klein halten: Bilder bearbeiten und den Speicherbedarf reduzieren
  3. Gestellte Aufgaben in Moodle wieder hochladen
Zuletzt geändert: Montag, 23. März 2020, 22:09