Die Lvk-Schülerbibliothek wächst

Vor den Sommerferien besuchte Frau Eger von der Buchhandlung Mäx-und-Moritz in Baden-Baden die damaligen Klassen 5 bis 7 der Lothar-von-Kübel-Realschule. Auch einige interessierte Achtklässler lauschten einer spannenden Buchpräsentation.

Die Schülerinnen und Schüler durften ihre Favoriten der vorgestellten Bücher selbst auswählen, im Hinblick auf Titel, Cover und einer spannenden Zusammenfassung der Geschichte. Hierbei lenkte Frau Eger auf pädagogisch wertvolle Weise die Aufmerksamkeit auf die Wirkung des Buchcovers auf den Leser, welche Erwartungen es bei den Kids hervorrufe. So mancher Zuhörer änderte seine Meinung, nachdem das coole Cover doch nicht die Erwartungen an die Story halten konnte und wählte einen anderen finalen Favoriten. Die Erkenntnis der Schülerinnen und Schüler war eindeutig: es geht um den Inhalt nicht nur um die Verpackung, in diesem Fall das Buchcover.

Zum absoluten Top-Favoriten   wählten die Kids einhellig den Fantasyroman „Die Chroniken von Mistle End“ von Benedict Mirow, der in doppelter Ausführung angeschafft werden konnte.


Viele weitere wunderbare Bücher konnten aufgrund der großzügigen Spende über 700,- € vom Förderverein der LvK-Realschule erworben werden. Hierfür sagen wir herzlichen Dank und freuen uns auf den neuen Lesestoff. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: ob Fantasy, Romane, Krimi oder Grusel, auch moderne Comics wurden von den Schülerinnen und Schülern ausgewählt und haben nun ihren Platz im Bücherregal der LvK-Schülerbibliothek gefunden.


Der wachsende Buchbestand wird von engagierten Schülerinnen der Klassenstufen 7 bis 10 betreut. Auch dieses Team ist in den letzten Wochen gewachsen und mit der Wiedereröffnung der LvK-Bib hochmotiviert. In der großen Hof- und in der Mittagspause können nun wieder die Schülerinnen und Schüler Bücher ausleihen.


Zuletzt geändert: Donnerstag, 28. Oktober 2021, 18:02