WELTfairÄNDERER

„Werde WELTfairÄNDERER!“, unter diesem Motto nahmen die 7. Klassen der Lothar-von-Kübel Realschule am Projekt des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teil, das bereits 2012/2013 von der Deutschen UNESCO-Kommission das Siegel als Projekt der „UN-Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ erhielt.


Am Donnerstag 23.06 und Freitag 24.06 fuhren die 7. Klassen mit dem Bus nach Hügelsheim um dort am Projekt teilzunehmen, das für eine Woche seine Zelte im Schulhof der Nikolaus-Kopernikus-Schule aufgeschlagen hatte. Dort angekommen wurden die Klassen von den Mitarbeitern des Projekts empfangen. Diese führten mit den Schülern zuerst „Warming-up-Gruppenspiele“ durch. Anschließend thematisierten sie die Bereiche „Fairer Umgang miteinander“ und schnitten ebenso das Thema „Fairer Umgang im Konsum“ an. Die Schüler haben in dieser Zeit durch praktische Beispiele selbst erlebt wie wichtig fairer Umgang miteinander ist, um gemeinsam an ein Ziel zu kommen. Nach einem zweistündigen actiongeladenen Programm und um einige Erfahrungen reicher endete das Projekt „Werde WELTfairÄnderer“ für die Schüler.

 

Zuletzt geändert: Samstag, 25. Juni 2016, 17:50