Mit Abstand die Besten - Verleihung des PET Certificate der Cambridge University England

PET-Zertifizierung im Schuljahr 2019/20

Die jährlich im März stattfindende Prüfung konnte im letzten Schuljahr gerade noch vor dem coronabedingten Lockdown abgelegt werden, so dass den Jugendlichen kurz vor den Sommerferien das PET Certificate überreicht werden konnte. Die Gruppe war nicht nur die größte, was Befähigung und Interesse unserer Schüler widerspiegelt, sondern auch „mit Abstand“ die beste der vergangenen Schuljahre; es gab etliche Auszeichnungen „with merit“!

In Baden-Württemberg wird die sogenannte PET (Preliminary English Test) Prüfung der Cambridge University England seit dem Jahre 2001 in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport angeboten.
Die Prüfung PET bescheinigt erweiterte Grundkenntnisse der englischen Sprache (Kompetenzniveau B1) sowohl im Lesen und Schreiben als auch im Hörverstehen und Sprechen und entspricht den Bildungsstandards unserer 9. Klässler. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung an speziellen Prüfungszentren (zurzeit ist dies die Realschule Rheinmünster) erhalten die Jugendlichen ein edles Zertifikat der Cambridge University!

Das Zertifikat ist international anerkannt und wird von Betrieben sowie (Hoch-)Schulen geschätzt. Somit haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation zu erwerben, die sich positiv für jede Bewerbung auswirkt!
Darüber hinaus ist das „PET Training“, das bei uns im Rahmen einer AG durchgeführt wird, sowie die Prüfungssituation, der sich die Jugendlichen stellen, eine gute „Vorübung“ für die anstehende schulische Englischprüfung in Klasse 10!

In Baden-Württemberg nehmen jährlich ca. 1000 Schülerinnen und Schüler an der Prüfung teil. Weltweit sind es sogar mehr als 5 Millionen Englischlernende in 130 verschiedenen Ländern, die jedes Jahr eine Cambridge English Prüfung ablegen und damit in ihre berufliche Zukunft investieren – und unsere Schüler gehören dazu!

Unser ganz besonderer Dank gilt wieder dem Freundeskreis der Realschule, der einen großen Teil der Prüfungsgebühren übernommen hat!

J.Käckell


Zuletzt geändert: Sonntag, 20. September 2020, 22:17