Fahrradkontrolle an der LvK

An der Lothar-von Kübel-Realschule werden bereits seit Jahren immer in der kalten, dunklen Jahreszeit die Fahrräder der Schüler*innen auf Verkehrssicherheit und vor allem auf Beleuchtung überprüft. Am Donnerstag, den 03.12.20, fand die Kontrolle, wie auch schon in den vergangenen Jahren und trotz der schwierigen Situation mit Hilfe des Polizeipostens Oos statt. Die Polizei und die Schulsozialarbeit machten die Schüler*innen auf die teils fehlende Beleuchtungseinrichtung aufmerksam und bat um eine schnelle Nachrüstung.

Jede/r Schüler*in, der trotz des nasskalten Wetters mit dem Fahrrad kam und so auch aktiv etwas für den Klimaschutz tut, bekam eine kleine Süßigkeit der FSJlerin Julia Liß überreicht. Somit wurde umweltfreundliches anreisen zur Schule belohnt. Das Resümee der Aktion war, dass ca. 20 Prozent der Räder nicht ausreichend beleuchtet waren.

Mit dieser Aktion wird somit das Fahrradfahren sicherer, das Klima geschützt und vor allem das Mitmachen beim Umweltschutz im wahrsten Sinne des Wortes versüßt. Auf das Rad umsteigen lohnt sich für alle - machen auch Sie mit.

 Fahrräder an der LvK


Zuletzt geändert: Freitag, 11. Dezember 2020, 07:18