Weihnachten im Schuhkarton

Mit kleinen Dingen großes Bewegen. Diesem Leitsatz folgend hat auch dieses Jahr wieder die Lothar-von-Kübel-Realschule an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilgenommen. Einige Schülerinnen und Schüler packten fleißig ihre Päckchen für sozial benachteiligte Kinder in ärmeren Ländern Osteuropas und der Mongolei, die aufgrund von Armut am Weihnachtsabend keine Geschenke erwarten dürfen.

Die mit Schulmaterialien, warmen Anziehsachen, Hygieneartikeln, Spielzeug und sonstigen Kleinigkeiten, liebevoll gepackten Geschenkkartons wurden am 15.11 auf ihre Reise geschickt, damit sie rechtzeitig zum Weihnachtsfest die Kinder erreichen.

Durch die Päckchenspende für „Weihnachten im Schuhkarton“ soll mehr als einen Glücksmoment geschenkt werden, die Kinder erhalten die Möglichkeit die Weihnachtsbotschaft für sich zu entdecken und echte Liebe kennenzulernen.


Zuletzt geändert: Mittwoch, 15. November 2017, 19:56