Jugend trainiert für Olympia - Handball

Seit drei Jahren nahm endlich mal wieder eine Handballmannschaft bei JtfO teil. Die Jungen (WKII 2001-2004) schlugen sich im Kreisfinale tapfer gegen die „heimischen“ Konkurrenten. Somit war der Weg in das RP Finale frei.

Für das RP Finale mussten die Schüler nach Östringen reisen. Dort warteten harte Gegner auf sie. Mannschaften aus Mannheim/Ludwigshafen Kronau und Leutershausen (alle mit Bundesligavereinen) standen als Gegner auf dem Spielplan. Da hieß es einen kühlen Kopf zu bewahren und mit Freude und Spaß dabei zu sein.

Vielen Dank Jungs, dass ihr bis zur letzten Minute gekämpft und euch tapfer geschlagen habt. Die Erfahrung war es wert.



Zuletzt geändert: Mittwoch, 11. April 2018, 10:06