Überragendes Ergebnis beim Pi-Wettbewerb,

bei der Schul-Com-PI-Tition an der LvK-Realschule erzielten die Schülerinnen und Schüler ein hervorragendes Ergebnis. Aufgerufen waren sie durch die Klasse 9c möglichst viele Nachkommastellen dieser faszinierenden Zahl auswendig zu lernen. Am internationalen Pi-Tag (14.03.) wurden die Ergebnisse aller Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht abgerufen.

Allein 5 LvKler konnten mehr als 100 Nachkommastellen und der Antrag zur Aufnahme in den „Verein der Pi-Freunde“ ist bereits gestellt. Der Schulmeister wurde aus der 6. Klasse Stefan Müller, der 142 Nachkommastellen aufschreiben konnte. Die weiteren außergewöhnlichen Ergebnisse waren: Lina Lorenz und Leonie Grieshaber (je 121); Sofie Ullrich (120); Pascal de Bood (115), Lukas Anselm (93), Patricia Aniculesei (77), Amira Veit (73), Jana König (66). Die jeweiligen Klassen- und Stufensieger erhielten einen Preis und eine Urkunde. Die weiteren Sieger, die mindestens 30 Nachkommastellen wussten, waren: Clara Schneider, Philipp Ganter, Hanna Müller, Daniel Worobjew; Thore Hertweck; Jana Reuschling, Jasmin Liebmann, Cedric Ritter, Leonie Schechinger




Zuletzt geändert: Dienstag, 2. April 2019, 18:21